Login/Anmeldung

Intensive Yoga für Fortgeschrittene

Neues ausprobieren. Grenzen austesten. Körperliche und mentale Stärke aufbauen. Das alles kannst du mit Intensive Yoga auf mittlerem bis anspruchsvollem Niveau.

Die kraftvolle Mischung aus traditionellen Yoga-Flows und sportlich-dynamischem Training verhilft dir zu mehr Flexibilität, Kraft und Energie. Dein Körper wird von innen heraus schön schlank & straff geformt, Stress aktiv abgebaut. Wichtig dabei: Immer auf eine korrekte Körperhaltung und -spannung achten und möglichst regelmäßig (mindestens zwei- bis dreimal die Woche) üben.

Zum Loslegen brauchst du:

Übe bitte immer nur so viel, wie es deine körperliche Verfassung zulässt und steigere Umfang und Intensität langsam. So profitierst du am besten vom Programm und beugst Muskelkater und Verletzungen vor.

 

1. + 2. Woche:

Der Sonnengruß gehört zum Yoga einfach dazu! Die hier gezeigten Variationen sorgen für frischen Wind beim Üben und aktivieren Körper & Geist.

Bodyshaping Intensive Yoga - Sonnengrüße I
Bodyshaping Intensive Yoga - Sonnengrüße I
Forderndes, dynamisches Yoga mit Young-Ho Kim - mit Sonnengrüßen in Variation.
36 Min

Dieser fordernde Kurs bringt nach dem Warm-up garantiert jeden zum Schwitzen.


Jeder Sonnengruß für sich ist schon ein kleines Ganzkörperworkout: Durch die 12 verschiedenen Haltungen wird die Wirbelsäule in alle Richtungen bewegt. Die gesamte Muskulatur wird gekräftigt, es werden jeweils unterschiedliche Bänder- und Muskelgruppen gestreckt und gedehnt.

Der Sonnengruß ist außerdem ein Kräftigungstraining für Arme und Beine, die beim Training geformt und gestrafft werden. Der besondere Fokus bei den zusätzlichen Bodenübungen liegt auf der Bauch- und Rückenmuskulatur.







 

3. + 4. Woche:

Auf geht's in die Verlängerung – mit Surya Namaskar in verschiedenen Intensitäten. Hervorragend fürs Herz-Kreislauf-System & mehr Kraft aus der Mitte.

Bodyshaping Intensive Yoga - Sonnengrüße II
Bodyshaping Intensive Yoga - Sonnengrüße II
30 Minuten Yoga-Power: Sonnengrüße in Variation und intensive Bodenübungen.
30 Min

Auch hier lässt Meister Young-Ho Kim die Sonne grüßen – die perfekte Ergänzung zu den Sonnengrüßen I.


Der Sonnengruß ist elementar im Yoga. Hier werden gleich eine Reihe von Variationen gezeigt, die gezielt mit einigen anspruchsvollen Bodenübungen kombiniert werden.

Die gesamte Muskulatur wird gekräftigt, es werden jeweils unterschiedliche Bänder- und Muskelgruppen gestreckt und gedehnt, und die Wirbelsäule wird funktional bewegt. Das Boot stärkt besonders den unteren Rücken und die Hüftbeuger. Zusätzlich muss die Balance auf den Sitzhöckern gehalten werden, was eine wirklich gute Übung für die Bauchmuskulatur ist. Der Fisch dehnt und mobilisiert den gesamten Oberkörperbereich. Das Herz-Kreislauf-System kommt so richtig in Schwung, die Arme werden zusätzlich trainiert.

 

5. + 6. Woche:

Diese Flows sind kraftvoll und dynamisch. Regelmäßiges Üben verbessert deine Ausdauer und Beweglichkeit – du wirst belastbarer und fitter.

Intensive Yoga Workout - Kraft & Dehnung
Intensive Yoga Workout - Kraft & Dehnung
Eine dynamische, anspruchsvolle Übungsfolge für mehr Flexibilität und Kraft.
47 Min

Yoga geht auch sportlich – wie dieser anspruchsvolle Kurs von Young-Ho und seinen Co-Presentern erneut beweist.


Gezeigt wird eine kraftvolle Mischung aus traditionellen Yoga-Flows und sportlich-dynamischem Ganzkörpertraining. Der Fokus des Kurses liegt auf Dehnung und Flexibilität, aber auch Kraft und Koordination werden trainiert.

Zu Beginn der Vinyasa Flow, eine dynamische, fließende Übungsfolge. Wirbelsäule, Knie- und Hüftgelenke werden mobilisiert, Kraft- und Ausdauer trainiert, Beine und Rückenmuskulatur gedehnt. Auch der Kreislauf kommt in Schwung. Weiter geht's mit intensiven Dehnübungen und einer abschließenden Entspannung.

In diesem Multilevel-Kurs werden unterschiedliche Schwierigkeitsgrade gleichzeitig gezeigt. Dies ermöglicht, das Training auf Wunsch einfach zu variieren und intensivieren.
 
 
 
 

 

7. + 8. Woche:

Perfekt in Form, perfekt geformt: Während Geist und Körper aktiviert werden, purzeln die Pfunde – für strahlende Schönheit von innen und außen.

Bodyshaping Intensive Yoga - Hauptkurs
Bodyshaping Intensive Yoga - Hauptkurs
Intensive Yoga mit Young-Ho - kraftvoll, dynamisch, anspruchsvoll.
57 Min

Ein sehr dynamisches, energetisierendes Ganzkörper-Workout, das es wirklich in sich hat!


Diese Yoga-Stunde fördert Kraft, Koordination, Konzentration, Geduld, Ausdauer und Flexibilität. Trainiert werden alle Hauptmuskelgruppen – vor allem Bauch, Beine und Po werden dabei gekräftigt und gedehnt. Die Körperspannung wird verbessert, die Figur gestrafft und das Herz-Kreislauf-System gestärkt.

Wie beim Yoga üblich, werden die Übungen mit dem Atem synchronisiert. Wenn dir das am Anfang noch ein wenig schwer fällt, lass' den Atem einfach frei fließen. Das ist besser als beim Üben zu verkrampfen.

Voraussetzungen für diesen schweißtreibenden Kurs sind eine sehr gute Grundfitness und möglichst schon ein paar Erfahrungen mit Yoga. Starte also bitte erst, wenn du die Übungsabläufe der vorherigen Wochen schon gut meisterst und dich bei den Asanas sicher fühlst.
 

 

9. + 10. Woche:

Über eine Stunde anspruchsvolles Intensive Yoga auf fortgeschrittenem Niveau – wer das drauf hat, hat's einfach drauf!

Intensive Yoga Workout - Hauptkurs
Intensive Yoga Workout - Hauptkurs
Anspruchsvolle Yoga-Stunde für mehr Kraft, Ausdauer und Flexibilität.
66 Min

Der perfekte Abschluss des Programms: Young-Ho Kim und seine Co-Presenter geben noch einmal alles!


Diese anspruchsvolle Stunde bringt selbst fortgeschrittene Yogis an ihre Grenzen und bietet viel Steigerungspotenzial. Gezeigt werden unterschiedliche Schwierigkeitsgrade – das macht es ganz einfach, die Übungen zu variieren und ans eigene Leistungslevel anzupassen.

Zu Beginn ein dynamischer, anspruchsvoller "Vinyasa Flow", der Wirbelsäule, Knie- und Hüftgelenke mobilisiert, den Kreislauf anregt und Kraft- und Ausdauer trainiert. Weiter geht's mit "Balance & Strength" – ein herausfordernder Flow, der circa 17 verschiedene Haltungen kombiniert, Balance, Kraft und Ausdauer verbessert und gezielt bestimmte Partien dehnt.

Nach weiteren unterschiedlichen Asanas gibt's verschiedene Dehnübungen (die aber alle auch Kraft und Ausdauer trainieren) und eine abschließende Entspannung.