Login/Anmeldung
Intensiv Yoga - Aufbau-Kurs
59 MinMin
Länge:00:58:47
Level:anspruchsvoll
Körperpartien:Core, Bauch, Rücken, Ganzkörper
Trainer:Annika Isterling
Darsteller:Annika Isterling
Hilfsmittel:Matte, ggf. 1-2 Yoga-Blöcke oder Kissen, Gürtel oder Yoga-Gurt

Intensiv Yoga - Aufbau-Kurs

Fordernde Flows und Core-Übungen für mehr Power in deiner Körpermitte!

Kursbeschreibung


Diesen Aufbau-Kurs solltest du erst absolvieren, wenn du das Einstiegsprogramm bereits mühelos beherrschst. Annikas Tipp: Schau dir den Intensive Flow am Anfang erst einmal in Ruhe an, bevor du mitmachst. Der ist mit mehreren variierten Durchgängen und Elementen wie Liegestütz, nach unten schauendem Hund, Kobra, Stuhl und Co. nämlich ganz schön anspruchsvoll. Dadurch sorgt er aber natürlich umso effektiver für mehr Kraft, Stabilität und Flexibilität in deiner Körpermitte. Zwischendurch helfen dir die Dehnhaltungen Twist und demütiger Krieger dabei, neuen Atem zu schöpfen.

Auf geht’s zum zweiten Teil des Core-Trainings aus Annikas Kursreihe. Dich erwartet ein Übungsmix am Boden und im Stand, der aus fließenden Übungen wie Salabhasana-Variationen (Heuschrecke), der Sphynx (Heuschrecke), Planks, Low Lunges, Krieger 2 und vielen weiteren Asanas besteht. Die Muskulatur deiner Körpermitte, aber auch dein ganzer Körper wird dadurch spürbar gedehnt und gestärkt.

Auch dieses Workout, das sich als toller Nebeneffekt auch positiv auf deine Figur auswirkt, schließt du mit einer Release- und einer (diesmal etwas kürzeren) Entspannungseinheit ab, die dich auf wohltuende Weise relaxen lassen.

Tipp: Bei schwierigen Übungen zeigt dir Annika teilweise leichtere Varianten. Wähle dabei immer den Schwierigkeitsgrad, der zu deinem Trainingsstand passt. Fordere, aber überfordere dich nicht.

Hinweis: Die Hilfsmittel, die du für Intensiv Yoga benötigst, findest du im Tab „Allgemeine Infos“.

Enthaltene Übungen


1Intensive Flow14:18
2Core B20:09
3Release19:50
4Entspannung - kurz04:29
Annika Isterling
Annika Isterling
Yoga schafft Verbindungen


Dazu passt